Menü
Start Vita Kontakt Impressum

Prof. Dr. Hannelore Scholz-Lübbering lehrte seit 1976 an der Humboldt - Universität zu Berlin. Sie promovierte zum Thema: "Zur Herausbildung romantischer Kunstauffassungen von August Wilhelm Schlegel." Das Thema ihrer Habilitationsschrift lautet: "Widersprüche im bürgerlichen Frauenbild. Zur poetischen Praxis und theoretischen Reflexion bei Lessing, Schiller und F. Schlegel", Weinheim 1992.

Sie hat Gastlehrtätigkeiten in Providence/ Rhode Island, Columbus (USA), Wroclaw (Polen), Sofia, Veliko Tirnovo (Bulgarien), Tokio (Japan) sowie Amsterdam (Niederlande) wahrgenommen. Zahlreiche Publikationen sind zu folgenden Bereichen erschienen: Deutsche Literatur der Aufklärung, Klassik, Romantik, Deutsche Frauenliteratur, feministische Literaturtheorie, Kulturwissenschaft im Ost-West- Vergleich, Literatur der Wende, Literatur und Multimedia.